SCHULERWEITERUNG DIESTERWEGGASSE

Sanierung des Altbestandes und Zubau für eine Schulerweiterung auf 21 Klassen.

Der U-förmige Zubau ist im Nord-Osten situiert und ergibt städtebaulich zusammen mit dem Bestandsobjekt von Gustav Peichl eine L-förmige Struktur, die den Freiraum Bereich umschließt. Das Gebäude ist zweigeschossig und über eine Brücke mit dem Bestand verbunden. Auf der Dachfläche wurde zusätzlich ein Sportplatz vorgesehen.

  • Ort

    Wien
  • Projektstatus

    Vorentwurf 2015

SCHOOL EXTENSION DIESTERWEGGASSE

Renovation of an existing school from Gustav Peichl and an extension with 21 Classrooms.

The U-formed shape of the extension forms together with the existing school from Gustav Peichl an L-shaped ansamble that enhances the courtyard and park of the school. The two-storey extension is connected with the existing school through a glass bridge. A sports field and a playing ground is envisioned on the roof of the building.