SEMINARZENTRUM WESENUFER

Neubau (1.Bauphase)
Seminarkapazität ca. 400 Personen, Gesamtbettenanzahl 26

Architekturplanung, Generalplanung: skyline architekten, Wien

Die historischen, denkmalgeschützten Gebäude bilden zusammen mit dem Mehrzwecksaal, sowie der 2.Bauphase eine harmonische Gesamtkomposition mit spannender Wechselwirkung von Alt und Neu.
Der Bezug zur Donau ist ein entscheidender Leitgedanke. Die Stellung der Baukörper zueinander ermöglicht unterschiedliche Ausblicke auf das Wasser. Der teilbare Mehrzwecksaal mit vorgelagerter Donauterrasse kann für Bankette bis 200 Personen genutzt werden. Der Hof bietet den repräsentativen Rahmen für kulturelle Events der Gemeinde.

Auszeichnungen:

Bestes Seminarhotel 2010 in Oberösterreich
Bestes Seminarhotel 2011 in Oberösterreich
Interarch 2009, Sophia, Goldmedal
Gebäude des Monats Juni 2008, Bundesdenkmalamt

  • Ort

    Wesenufer an der Donau, Oberösterreich
  • Fertigstellung

    August 2008

SEMINAR CENTRE WESENUFER

Seminar centre capacity approx. 400 persons, total number of beds 26

General planning, architectural and interior design: skyline architekten.

The historical, listed buildings together with the multi-purpose hall, as well as the 2nd building phase, create a harmonious overall composition with an interesting interaction between the old and the new.
The connection to the Danube is the guiding principle. The positioning of the structures respective to each other allows different views of the water.
The divisible multi-purpose hall with the Danube Terrace in the front can be used for banquets of up to 200 persons. The local council uses the prestigious framework offered by the courtyard for its cultural events.

Awards:

Best Seminar hotel 2010/2011/2012/2013 in Upper Austria
Goldmedal at Interarch 2009, Sophia, Building of the month in June 2008, Federal Monuments Office, Austria